Menü Filtern Seitenmenü

Invesco Pan European Focus Equity Fund

Daten per 30 April 2017

 

Fondsinformationen

Anlageziele

Der Fonds strebt die Erzielung von langfristigem Kapitalzuwachs an durch Investition in Aktien von Unternehmen in Europa. Die vollständigen Anlageziele sowie die ausführliche Anlagepolitik entnehmen Sie bitte dem aktuellen Verkaufsprospekt.

Fondskommentar

Die europäischen Aktienmärkte haben im ersten Quartal 2017 im Plus geschlossen. Während die europäische Politik weiter die Schlagzeilen beherrschte, setzte sich der zunehmend nachhaltige und an Breite gewinnende Aufschwung in der Eurozone fort. Die Arbeitslosigkeit in der Eurozone war zuletzt so niedrig wie seit fast acht Jahren nicht mehr und das Geschäftsklima hat sich weiter verbessert. Der Gesamt-Einkaufsmanagerindex für die Eurozone setzte seinen Aufwärtstrend fort und erreichte im März den höchsten Stand seit 71 Monaten. Das bessere gesamtwirtschaftliche Umfeld spiegelt sich auch in der Profitabilität der europäischen Unternehmen wider, die sich – anders als in den Vorjahren seit der Staatsschuldenkrise 2011 – im vierten Quartal 2016 wieder positiv entwickelte. Bislang sind auch die Gewinnprognosen der Unternehmen in diesem Jahr anders als zuvor nicht zurückgenommen worden. Dank der Erholung des Ölpreises beschleunigte sich die Gesamtinflationsrate im ersten Quartal 2017, aber die Kerninflation blieb gedämpft. Die Europäische Zentralbank setzte ihr Stimulusprogramm fort, heizte durch den zuletzt veränderten Ton ihrer Aussagen jedoch eine Debatte über ihren künftigen geldpolitischen Kurs an. Britische Aktien konnten im ersten Quartal ebenfalls zulegen. Die Arbeitsmarktdaten fielen erneut sehr gut aus. Die Inflation stieg im Februar auf 2,3% und damit über die 2-Prozent-Zielmarke der Bank of England. Der Fonds hält ein konzentriertes Portfolio von Aktien aus dem paneuropäischen Aktienuniversum, von denen wir wirklich überzeugt sind.

Rücknahmepreis und Kosten

Mindestanlage 2
EUR 1.000
Verwaltungsgebühr p.a.
1,50%
Ausgabeaufschlag
5,00%

Fonds-Kennziffer des Teilfonds

ISIN
LU0642795305
Bloomberg-Code
INVPEFA LX
WKN
A1JDN0

Fondsmanager

person

John Surplice

Fund Manager

Profil ansehen

person

Jonathan Brown

Fund Manager

Profil ansehen

person

Martin Walker

Fund Manager

Profil ansehen

person

Oliver Collin

Fund Manager

Profil ansehen

Fondsdetails

Anteilsklasse:
A-Anteile, thes.
Währung der Anteilsklasse
EUR
Abwicklung
Täglich

Fondsfakten

Geschätzte laufende Bruttorendite
N/A
Rechtlicher Status
Luxemburger SICAV (UCITS Status)
Geschätzte Bruttorückzahlungs-
rendite
N/A
Referenzindex
MSCI Europa ND
Fondsvolumen
EUR 130,28 mio.
Ursprüngliches Auflegungsdatum 1
Juli 2011
Auflegung der Anteilsklasse
Juli 2011

Wertentwicklung

Wesentliche Risiken

Der Wert von Anteilen und die Erträge hieraus können sowohl steigen als auch fallen (dies kann teilweise auf Wechselkursänderungen zurückzuführen sein), und es ist möglich, dass Investoren bei der Rückgabe ihrer Anteile weniger als den ursprünglich angelegten Betrag zurückerhalten. Der Fonds investiert in eine beschränkte Anzahl von Beteiligungen und ist weniger stark diversifiziert. Dies kann zu starken Schwankungen des Fondswerts führen. Hierbei handelt es sich um wesentliche Risiken des Fonds. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den fonds- sowie anteilsklassenspezifischen wesentlichen Anlegerinformationen. Die vollständigen Risiken enthält der Verkaufsprospekt.

Wichtige Hinweise

Das ursprüngliche Auflegungsdatum ist identisch mit dem Auflegungsdatum auf den wesentlichen Anlegerinformationen.

Der Mindestanlagebetrag beträgt: USD 1.500 / EUR 1.000 / GBP 1.000 / CHF 1.500 / SEK 10.000. Weitere Informationen zu Mindestanlagebeträgen in anderen Währungen können Sie bei der unten angegebenen Kontaktadresse erhalten oder dem aktuellen Verkaufsprospekt entnehmen.

Es gibt derzeit eine im Ermessen stehende Obergrenze des Betriebsaufwands von maximal 0,15%. Dieser Betrag ist Teil der laufenden Kosten und kann die Wertentwicklung der Anteilklasse positiv beeinflussen. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Dieses Dokument dient lediglich der Information und stellt keinen spezifischen Anlagerat dar und damit auch keine Empfehlung zu Anlage-, Finanz-, Rechts-, Rechnungslegungs- oder Steuerfragen oder zur Eignung des/der Fonds für die individuellen Anlagebedürfnisse von Investoren. Investoren sind angehalten, ihren Finanzberater oder ihre Bank vor einer Investition zu konsultieren. Eine Anlageentscheidung muss auf den jeweils gültigen Verkaufsunterlagen basieren. Diese (fonds- und anteilklassenspezifische wesentliche Anlegerinformationen, Verkaufsprospekt, Jahres- und Halbjahresberichte) sind kostenlos als Druckstücke und in deutscher Sprache bei dem Herausgeber dieser Informationen sowie auf unserer Webseite www.invescoeurope.com erhältlich. Obwohl große Sorgfalt darauf verwendet wurde sicherzustellen, dass die in diesem Dokument enthaltenen Informationen korrekt sind, kann keine Verantwortung für Fehler oder Auslassungen irgendwelcher Art noch für alle Arten von Handlungen, die auf diesen basieren, übernommen werden. Die in diesem Material dargestellten Prognosen und Marktaussichten sind subjektive Einschätzungen und Annahmen des Fondsmanagements oder deren Vertreter. Diese können sich jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern. Es kann keine Zusicherung gegeben werden, dass die Prognosen wie vorhergesagt eintreten werden. Alle Hinweise auf Rankings, Ratings oder Preise bieten keine Garantie für künftige Wertentwicklung und lassen sich nicht fortschreiben. In diesem Dokument erwähnte Wertpapiere sind nicht unbedingt Bestandteil des Portfolios und stellen keine Empfehlung zum Kauf, Halten oder Verkauf des Wertpapiers dar. Die ausgewiesenen laufenden Kosten beruhen auf den annualisierten Kosten des in den Fondsfakten aufgeführten abgelaufenen Berichtszeitraums. Dieser Wert kann von Jahr zu Jahr schwanken. Er beinhaltet keine Portfoliotransaktionskosten, mit der Ausnahme etwaiger Ausgabeaufschläge oder Rücknahmeabschläge, die der Fonds beim Kauf oder Verkauf von Anteilen eines anderen Fonds zahlen muss. Es besteht die Möglichkeit, dass für Investoren weitere Kosten und Steuern entstehen, die nicht über die Fondsgesellschaft in Rechnung gestellt werden. Die hier dargestellte Meinung ist die des Fondsmanagements des Fonds und kann sich jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Meinung deckt sich nicht notwendigerweise mit der Meinung von Invesco insgesamt, sowie der anderer Fondsmanager von Invesco bzw. Invesco Ltd. Herausgeber in Deutschland ist Invesco Asset Management Deutschland GmbH, An der Welle 5, 60322 Frankfurt am Main, in Österreich durch Invesco Asset Management Österreich - Zweigniederlassung der Invesco Asset Management Deutschland GmbH, Rotenturmstrasse 16-18, 1010 Wien.

© 2017 Morningstar. Alle Rechte vorbehalten. Die hierin enthaltenen Informationen: (1) sind für Morningstar und/oder ihre Inhalte-Anbieter urheberrechtlich geschützt (2) dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden und (3) deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität wird nicht garantiert. Weder Morningstar noch deren Inhalte-Anbieter sind für etwaige Schäden oder Verluste verantwortlich, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen.