Menü Filtern Seitenmenü

Invesco Japanese Value Equity Fund

Daten per 30 April 2017

 

Fondsinformationen

Anlageziele

Der Fonds zielt darauf ab, durch Anlagen in Wertpapieren von Unternehmen, die an japanischen Börsen notiert oder an dortigen OTC-Märkten gehandelt werden, einen langfristigen, in Yen gemessenen Kapitalzuwachs zu erreichen. Der Fonds legt sein Vermögen vornehmlich in Aktien japanischer Unternehmen an; er kann zudem in Schuldverschreibungen, die in Stammaktien wandelbar sind, sowie in anderen aktienbezogenen Finanzinstrumenten anlegen. Die vollständigen Anlageziele sowie die ausführliche Anlagepolitik entnehmen Sie bitte dem aktuellen Verkaufsprospekt.

Fondskommentar

Der japanische Aktienmarkt hat sich im ersten Quartal seitwärts bewegt und auf Lokalwährungsbasis unverändert geschlossen. Die Unternehmensgewinne überraschten positiv und die Wirtschaftsdaten fielen deutlich besser aus. Die Anleger blieben jedoch vorsichtig und konzentrierten sich vor allem auf externe Faktoren wie die weitere Entwicklung der geplanten Konjunkturmaßnahmen von Präsident Trump oder das Tempo weiterer Zinserhöhungen in den USA, das erhebliche Auswirkungen auf den US-Dollar/Yen-Wechselkurs hätte. In diesem Umfeld hat der Fonds nur kleine Portfolioanpassungen vorgenommen. Aufgrund eines unserer Ansicht nach ausgereizten Bewertungsniveaus wurden zwei Positionen veräußert: ein Schwermaschinenbauer und ein Anbieter diverser Outsourcing-Dienstleistungen. Angesichts Präsident Trumps stockender politischer Agenda und der geopolitischen Spannungen auf der koreanischen Halbinsel dürfte der Aktienmarkt weiterhin keine klare Richtung zeigen. Wir glauben trotzdem, dass japanische Aktien weiter Unterstützung durch starke Unternehmensgewinne, solide makroökonomische Daten und weitere Fortschritte in den Corporate-Governance-Reformen der Unternehmen erfahren werden, wobei letztere vom Markt unserer Ansicht nach noch zu wenig gesehen werden. Wir halten weiter Ausschau nach unserer Ansicht nach unterbewerteten Aktien aus einem breiten Spektrum von Sektoren, wobei wir den Fokus auf robuste und flexible Geschäftsmodelle sowie eine gute Unternehmensführung und hohes Potenzial für langfristiges Geschäftswachstum legen.

Rücknahmepreis und Kosten

Mindestanlage 2
JPY 120.000
Verwaltungsgebühr p.a.
1,40%
Ausgabeaufschlag
5,00%

Fonds-Kennziffer des Teilfonds

ISIN
LU0607515367
Bloomberg-Code
IJPVAAY LX
WKN
A1JDBQ

Fondsmanager

person

Daiji Ozawa

Chief Portfolio Manager

Profil ansehen

Fondsdetails

Anteilsklasse:
A-Anteile, thes.
Währung der Anteilsklasse
JPY
Abwicklung
Täglich

Fondsfakten

Geschätzte laufende Bruttorendite
N/A
Rechtlicher Status
Luxemburger SICAV (UCITS Status)
Geschätzte Bruttorückzahlungs-
rendite
N/A
Referenzindex
TOPIX
Fondsvolumen
JPY 7,92 mld
Ursprüngliches Auflegungsdatum 1
Mai 1993
Auflegung der Anteilsklasse
September 2011

Wertentwicklung

Wesentliche Risiken

Der Wert von Anteilen und die Erträge hieraus können sowohl steigen als auch fallen (dies kann teilweise auf Wechselkursänderungen zurückzuführen sein), und es ist möglich, dass Investoren bei der Rückgabe ihrer Anteile weniger als den ursprünglich angelegten Betrag zurückerhalten. Hierbei handelt es sich um wesentliche Risiken des Fonds. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den fonds- sowie anteilsklassenspezifischen wesentlichen Anlegerinformationen. Die vollständigen Risiken enthält der Verkaufsprospekt.

Wichtige Hinweise

Das hier gezeigte ursprüngliche Auflegungsdatum unterscheidet sich von dem Auflegungsdatum, das in den wesentlichen Anlegerinformationen angegeben ist. Es entspricht dem Auflegungsdatum eines früheren Fonds, der mit dem hier dargestellten Fonds verschmolzen wurde, und die Wertentwicklung beginnt mit dem Auflegungsdatum des früheren Fonds. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Website: www.invescoeurope.com. Der Mindestanlagebetrag beträgt: USD 1.500 / EUR 1.000 / GBP 1.000 / CHF 1.500 / SEK 10.000. Weitere Informationen zu Mindestanlagebeträgen in anderen Währungen können Sie bei der unten angegebenen Kontaktadresse erhalten oder dem aktuellen Verkaufsprospekt entnehmen.

Invesco hat den Invesco Japanese Value Equity Fund im Zuge der Akquisition von Van Kampen Investments/Morgan Stanley Retail Asset Management übernommen. Fondsname bis 06.09.2010: Morgan Stanley Japanese Value Equity Fund Fund. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Dieses Dokument dient lediglich der Information und stellt keinen spezifischen Anlagerat dar und damit auch keine Empfehlung zu Anlage-, Finanz-, Rechts-, Rechnungslegungs- oder Steuerfragen oder zur Eignung des/der Fonds für die individuellen Anlagebedürfnisse von Investoren. Investoren sind angehalten, ihren Finanzberater oder ihre Bank vor einer Investition zu konsultieren. Eine Anlageentscheidung muss auf den jeweils gültigen Verkaufsunterlagen basieren. Diese (fonds- und anteilklassenspezifische wesentliche Anlegerinformationen, Verkaufsprospekt, Jahres- und Halbjahresberichte) sind kostenlos als Druckstücke und in deutscher Sprache bei dem Herausgeber dieser Informationen sowie auf unserer Webseite www.invescoeurope.com erhältlich. Obwohl große Sorgfalt darauf verwendet wurde sicherzustellen, dass die in diesem Dokument enthaltenen Informationen korrekt sind, kann keine Verantwortung für Fehler oder Auslassungen irgendwelcher Art noch für alle Arten von Handlungen, die auf diesen basieren, übernommen werden. Die in diesem Material dargestellten Prognosen und Marktaussichten sind subjektive Einschätzungen und Annahmen des Fondsmanagements oder deren Vertreter. Diese können sich jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern. Es kann keine Zusicherung gegeben werden, dass die Prognosen wie vorhergesagt eintreten werden. Alle Hinweise auf Rankings, Ratings oder Preise bieten keine Garantie für künftige Wertentwicklung und lassen sich nicht fortschreiben. In diesem Dokument erwähnte Wertpapiere sind nicht unbedingt Bestandteil des Portfolios und stellen keine Empfehlung zum Kauf, Halten oder Verkauf des Wertpapiers dar. Die ausgewiesenen laufenden Kosten beruhen auf den annualisierten Kosten des in den Fondsfakten aufgeführten abgelaufenen Berichtszeitraums. Dieser Wert kann von Jahr zu Jahr schwanken. Er beinhaltet keine Portfoliotransaktionskosten, mit der Ausnahme etwaiger Ausgabeaufschläge oder Rücknahmeabschläge, die der Fonds beim Kauf oder Verkauf von Anteilen eines anderen Fonds zahlen muss. Es besteht die Möglichkeit, dass für Investoren weitere Kosten und Steuern entstehen, die nicht über die Fondsgesellschaft in Rechnung gestellt werden. Die hier dargestellte Meinung ist die des Fondsmanagements des Fonds und kann sich jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Meinung deckt sich nicht notwendigerweise mit der Meinung von Invesco insgesamt, sowie der anderer Fondsmanager von Invesco bzw. Invesco Ltd. Herausgeber in Deutschland ist Invesco Asset Management Deutschland GmbH, An der Welle 5, 60322 Frankfurt am Main, in Österreich durch Invesco Asset Management Österreich - Zweigniederlassung der Invesco Asset Management Deutschland GmbH, Rotenturmstrasse 16-18, 1010 Wien.

© 2017 Morningstar. Alle Rechte vorbehalten. Die hierin enthaltenen Informationen: (1) sind für Morningstar und/oder ihre Inhalte-Anbieter urheberrechtlich geschützt (2) dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden und (3) deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität wird nicht garantiert. Weder Morningstar noch deren Inhalte-Anbieter sind für etwaige Schäden oder Verluste verantwortlich, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen.