Menü Filtern Seitenmenü

Invesco Global Real Estate Securities Fund

Daten per 28 Februar 2017

 

Fondsinformationen

Anlageziele

Das Anlageziel des Fonds ist langfristiges Kapitalwachstum in Verbindung mit regelmäßigen Erträgen. Der Fonds investiert weltweit und vornehmlich in Aktien (einschließlich Real Estate Investment Trusts), Vorzugsaktien und Schuldinstrumente von Unternehmen und anderen Institutionen, die Umsätze im Immobilienbereich erwirtschaften. Die vollständigen Anlageziele und -richtlinien entnehmen Sie bitte dem aktuellen Verkaufsprospekt.

Fondskommentar

Im vierten Quartal 2016 stand die US-Politik im Mittelpunkt der Märkte. Die neue Regierung steht für einen Kurswechsel in den internationalen Beziehungen und der Wirtschaftspolitik. Die Märkte erwarten einen größeren Inflationsdruck. Da die Märkte jetzt mit einer schnelleren Normalisierung der Geldpolitik rechnen, sind die globalen Anleiherenditen im Berichtsquartal gestiegen. Angesichts der positiven Konjunkturdaten hob die US-amerikanische Notenbank die Zinsen im Dezember wie erwartet an. Die Daten in Asien entsprachen den Konsenserwartungen. In der Eurozone und Großbritannien fielen sie besser als erwartet aus. Australien überraschte mit einem negativen BIP-Wachstum im dritten Quartal. Von einigen Anlegern häufig als Alternative zu Anleihen genutzte Sektoren und Immobilientypen – z.B. US-amerikanische Gesundheitseinrichtungen und Triple-Net-Immobilien, australische REITs und deutsche Wohnbauunternehmen - schnitten im Quartal schlecht ab. Das Wachstum der Kapitalwerte lässt nach, obwohl die Anlegernachfrage weiterhin hoch zu sein scheint. In Bezug auf die Mieternachfrage sind die Trends weiterhin positiv, aber in einigen Märkten, in denen das Neuangebot zugenommen hat, sind die Aussichten auf weiteres Mietwachstum inzwischen begrenzter. REITs verzeichnen aber weiter steigende Erträge und drücken ihre Zuversicht bezüglich der künftigen Ertragsentwicklung durch höhere Dividenden aus. Trotz der guten Renditen des Sektors und der positiven Ertragsperspektiven für 2017 notiert ein Großteil des globalen REIT-Universums aktuell mit einem Abschlag auf den Anteilswert.

Rücknahmepreis und Kosten

Mindestanlage 2
USD 1.500
Verwaltungsgebühr p.a.
1,30%
Ausgabeaufschlag
5,00%

Fonds-Kennziffer des Teilfonds

ISIN
IE00B0H1QD09
Bloomberg-Code
INGRESA ID
WKN
A0JD6T

Fondsmanager

person

Joe Rodriguez

Head of Global Real Estate Securities

Profil ansehen

Fondsdetails

Anteilsklasse:
A-Anteile, jährl. aussch.
Währung der Anteilsklasse
USD
Abwicklung
Täglich

Fondsfakten

Geschätzte laufende Bruttorendite
N/A
Rechtlicher Status
Irischer Unit Trust (UCITS Status)
Geschätzte Bruttorückzahlungs-
rendite
N/A
Referenzindex
FTSE EPRA/NAREIT Developed-ND
Fondsvolumen
USD 74,32 mio.
Ursprüngliches Auflegungsdatum 1
August 2005
Auflegung der Anteilsklasse
August 2005

Wertentwicklung

Wesentliche Risiken

Der Wert von Anteilen und die Erträge hieraus können sowohl steigen als auch fallen (dies kann teilweise auf Wechselkursänderungen zurückzuführen sein), und es ist möglich, dass Investoren bei der Rückgabe ihrer Anteile weniger als den ursprünglich angelegten Betrag zurückerhalten. Da dieser Fonds in einem bestimmten Sektor anlegt, sollten Sie darauf vorbereitet sein, stärkere Schwankungen des Fondswerts hinzunehmen, als dies bei einem Fonds mit einem breiter gefassten Anlagemandat der Fall ist. Hierbei handelt es sich um wesentliche Risiken des Fonds. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den fonds- sowie anteilsklassenspezifischen wesentlichen Anlegerinformationen. Die vollständigen Risiken enthält der Verkaufsprospekt.

Wichtige Hinweise

Das ursprüngliche Auflegungsdatum ist identisch mit dem Auflegungsdatum auf den wesentlichen Anlegerinformationen.

Der Mindestanlagebetrag beträgt: USD 1.500 / EUR 1.000 / GBP 1.000 / CHF 1.500 / SEK 10.000. Weitere Informationen zu Mindestanlagebeträgen in anderen Währungen können Sie bei der unten angegebenen Kontaktadresse erhalten oder dem aktuellen Verkaufsprospekt entnehmen.

Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Dieses Dokument dient lediglich der Information und stellt keinen spezifischen Anlagerat dar und damit auch keine Empfehlung zu Anlage-, Finanz-, Rechts-, Rechnungslegungs- oder Steuerfragen oder zur Eignung des/der Fonds für die individuellen Anlagebedürfnisse von Investoren. Investoren sind angehalten, ihren Finanzberater oder ihre Bank vor einer Investition zu konsultieren. Eine Anlageentscheidung muss auf den jeweils gültigen Verkaufsunterlagen basieren. Diese (fonds- und anteilklassenspezifische wesentliche Anlegerinformationen, Verkaufsprospekt, Jahres- und Halbjahresberichte) sind kostenlos als Druckstücke und in deutscher Sprache bei dem Herausgeber dieser Informationen sowie auf unserer Webseite www.invescoeurope.com erhältlich. Obwohl große Sorgfalt darauf verwendet wurde sicherzustellen, dass die in diesem Dokument enthaltenen Informationen korrekt sind, kann keine Verantwortung für Fehler oder Auslassungen irgendwelcher Art noch für alle Arten von Handlungen, die auf diesen basieren, übernommen werden. Die in diesem Material dargestellten Prognosen und Marktaussichten sind subjektive Einschätzungen und Annahmen des Fondsmanagements oder deren Vertreter. Diese können sich jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern. Es kann keine Zusicherung gegeben werden, dass die Prognosen wie vorhergesagt eintreten werden. Alle Hinweise auf Rankings, Ratings oder Preise bieten keine Garantie für künftige Wertentwicklung und lassen sich nicht fortschreiben. In diesem Dokument erwähnte Wertpapiere sind nicht unbedingt Bestandteil des Portfolios und stellen keine Empfehlung zum Kauf, Halten oder Verkauf des Wertpapiers dar. Die ausgewiesenen laufenden Kosten beruhen auf den annualisierten Kosten des in den Fondsfakten aufgeführten abgelaufenen Berichtszeitraums. Dieser Wert kann von Jahr zu Jahr schwanken. Er beinhaltet keine Portfoliotransaktionskosten, mit der Ausnahme etwaiger Ausgabeaufschläge oder Rücknahmeabschläge, die der Fonds beim Kauf oder Verkauf von Anteilen eines anderen Fonds zahlen muss. Es besteht die Möglichkeit, dass für Investoren weitere Kosten und Steuern entstehen, die nicht über die Fondsgesellschaft in Rechnung gestellt werden. Die hier dargestellte Meinung ist die des Fondsmanagements des Fonds und kann sich jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Meinung deckt sich nicht notwendigerweise mit der Meinung von Invesco insgesamt, sowie der anderer Fondsmanager von Invesco bzw. Invesco Ltd. Herausgeber in Deutschland ist Invesco Asset Management Deutschland GmbH, An der Welle 5, 60322 Frankfurt am Main, in Österreich durch Invesco Asset Management Österreich - Zweigniederlassung der Invesco Asset Management Deutschland GmbH, Rotenturmstrasse 16-18, 1010 Wien.

© 2017 Morningstar. Alle Rechte vorbehalten. Die hierin enthaltenen Informationen: (1) sind für Morningstar und/oder ihre Inhalte-Anbieter urheberrechtlich geschützt (2) dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden und (3) deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität wird nicht garantiert. Weder Morningstar noch deren Inhalte-Anbieter sind für etwaige Schäden oder Verluste verantwortlich, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen.