Menü Filtern Seitenmenü

Häufige Fragen

Hier haben wir Ihnen Antworten zu häufig gestellten Fragen zusammengestellt.

 

Frage

Antwort

Bietet Invesco Depots für Privatkunden an?

Invesco Asset Management Deutschland GmbH bietet seit dem 31. Dezember 2002 keine Depotführung für Privatkunden an. Seit diesem Zeitpunkt besteht ebenfalls keine Möglichkeit mehr, über die Invesco Asset Management Deutschland GmbH Depot- oder Transaktionsdaten von eventuell bei der Schwestergesellschaft in Irland (Invesco Global Asset Management Ltd.) bzw. dessen Registerführer International Financial Data Services (Ireland) Ltd. („IFDS“) geführten Depots einzusehen.

Wir bitten Privatanleger mit einem Depot bei IFDS sämtliche Korrespondenz (Aufträge zum Verkauf, Depotüberträge, Änderungen zu Kundenstammdaten) in englischer Sprache direkt an die depotführende Stelle IFDS zu richten, vielen Dank:

Invesco Transfer Agency
International Financial Data Services (Ireland) Limited
Bishop’s Square, Redmond’s Hill
Dublin 2/ Irland
Tel.: +353 1 4398-100 (Option 2)
Fax: +353 1 4398-200

Gerne können Sie bei Interesse unsere in Deutschland zum Vertrieb angezeigten Anteilklassen über nahezu jede Bank oder Fondsplattform erwerben.

Wo können Anleger eine ausführliche Beratung zu den Invesco Fonds erhalten?

Invesco Asset Management Deutschland GmbH bietet keine anlagebezogene Beratung von Kunden an. Die Administration der Fonds sowie die Depotverwaltung von Privatkunden erfolgt nicht durch Invesco Asset Management Deutschland GmbH. Eine ausführliche und persönliche Beratung zu Investmentfonds von Invesco erhalten Privatanleger bei einem unabhängigen Finanzberater oder Ihrem Bankberater.